Klimacamp am Marienplatz Lüneburg

Wie klimagerecht sind die Wahlprogramme der großen demokratischen Parteien? (bundesweit)

"Klimagerechtigkeit ist nicht wählbar –
Klimazerstörung dafür schon!"

Das Konzeptwerk Neue Ökonomie hat eine tolle Wahlprogrammanalyse zur Klimagerechtigkeit der Wahlprogramme von CDU, Linken, FDP, Grünen und SPD verfasst.
  Danke dafür!

Das Ergebnis der Autor*innen:
Klimagerechtigkeit ist mit keinem der Wahlprogramme wählbar – doch verschiedene Maße & Weisen von Klimazerstörung schon.


Du hast also eine bedeutsame Wahl – nutze sie!

Die Analyse findest du hier zum Download (externer Link).

– – – – –

Doch vor allem auch vor der Wahl – z.B. beim Klimastreik am 24.9. – und nach der Wahl während den Koalitionsverhandlungen – z.B. beim Ungehorsamen Herbst in Berlin (Infos folgen) oder in Lüzerath– können wir politisch Einfluss nehmen!

Lasst es uns tun, uns bleibt keine Zeit mehr.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner